Casino online spielen » Artikel » Phishing – das höchste Risiko für den Onlinecasino-Spieler
phishing

Die Hacker spezialisieren sich auf Phishing. Phishing bezeichnet man als Betrugsmethode, bei der der Hacker den Menschen betrügt und ihn dazu bringt, seine Online-Passwörter Preis zu geben. Sehr oft passiert Phishing mit Kunden, die Onlinebank und Online Casinos benutzen. Die Hacker greifen über Kunden an, die Besitzer von Kreditkarten und Benutzer von elektronischen Brieftaschen sind.

Sicherheit von Daten und Geld bei der Überweisung steht am ersten Platz unter den wichtigsten Herausforderungen zum Online Casino.

Die Spieler sollen sich immer um den Schutz von ihren persönlichen Daten (Information über Kreditkarte und Log-in-Daten) beim Online Casino kümmern. Online Casinos mit einem seriösen Ruf gewährleisten den Schutz und Sicherheit bei allen finanziellen Transaktionen. Dafür werden besondere Sicherheitsverfahren (z.B. Verschlüsselungssoftware) eingesetzt.

Die Spieler sollten sich keine Sorgen um die Sicherheit ihrer Transaktionen machen, wenn sie mit dem zuverlässigen Online Casino zusammenarbeiten. Man benutzt besondere Vorsichtsmaßnahmen, die die sichere Übertragung von persönlichen Daten über das Internet befördern.

Der Endanwender (in unserem Fall – Spieler im Onlinecasino) trägt das hohe Risiko für seinen Datenschutz. Wenn der Spieler einen Verdacht hat, dass seine elektronische Brieftasche, Onlinecasino oder Seite gehackt sind, ist es ratsam, den Kundenservice anzurufen und alle Details zu erfahren.

Ihr Kommentar